Home | Tag Archives: Handwerk

Tag Archives: Handwerk

„Man muss Werbung machen“

Wird über den demografischen Wandel gesprochen, fällt rasch das Schlagwort Fachkräftemangel. Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Nachwuchs zu finden oder Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im zehnten Teil sprechen wir mit Dirk Homann, Obermeister der Steinmetz- und Bildhauerinnung Lüneburg. Ollsen. Gestorben wird immer. Auch die Wahrscheinlichkeit, dass Steine ausgehen, ist gering. Der Berufszweig des Steinmetzes ist eine …

Weiterlesen »

Spezialisten gesucht

Embsen. Wird über den demografischen Wandel gesprochen, fällt rasch das Schlagwort Fachkräftemangel . Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Nachwuchs zu finden oder Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im siebten Teil sprechen wir mit Jan Röttger, Obermeister der Land- und Baumaschinenmechaniker-Innung Lüneburger Heide (Lama). Die landwirtschaftliche Struktur hat sich in den vergangenen Jahren rapide verändert und mit ihr …

Weiterlesen »

Innung im Glück

Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Nachwuchs zu finden oder Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im achten Teil sprechen wir mit Jens Ahrnke, Obermeister der Schornsteinfegerinnung Lüneburger Heide. Reges Interesse an dem Berufsbild Lüneburg. Fachkräftemangel der Begriff ist Jens Ahrnke schon untergekommen. Aber so richtig mit Leben füllt er sich für den Obermeister der Schornsteinfegerinnung Lüneburger Heide nicht. …

Weiterlesen »

5 Fragen an Schornsteinfegermeister Mangnus Werner

Wie beginnen Sie Ihren Tag? Immer gleich: Ich fahre im Büro meinen Rechner hoch, höre den Anrufbeantworter ab und bespreche den anstehenden Tag Kundenanfragen und Termine mit meinem Gesellen. Danach nehme ich Telefonate an und beantworte Fragen meiner Kollegen, denn ich bin ehrenamtlicher Innungstechniker. Warum haben Sie sich für Ihr Handwerk entschieden? Ich bin leidenschaftlicher Schornsteinfeger und habe gar keine anderen Hobbys. Der Beruf ist für mich optimal, weil ich das Gefühl habe, im Kleinen …

Weiterlesen »

„Aber wir bilden gut aus“

Wird über den demografischen Wandel gesprochen, fällt rasch das Schlagwort Fachkräftemangel. Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Nachwuchs zu finden oder Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im neunten Teil sprechen wir mit Achim Aschenbrenner, Obermeister der Maler- und Lackiererinnung Lüneburger Heide. [toc levels=4 title=“Inhaltsübersicht“] Fachkräftemangel auch im Maler- und Lackiererhandwerk Lüneburg. Das Maler- und Lackiererhandwerk ist seit einigen …

Weiterlesen »

Windeln als Lockmittel

Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Nachwuchs zu finden oder Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im sechsten Teil sprechen wir mit Andreas Joswig, Obermeister der Metall-Innung Lüneburg. Lüneburg. Fachkräftemangel das ist auch für Andreas Joswig ein nebulöses Feld. Gefühlt gibt es ihn, doch mit Zahlen hinterlegen kann der Obermeister der Metall-Innung diese Annahme nicht: „Es gibt keine entsprechenden …

Weiterlesen »

Schrauber plus PC-Spezialist

Wird über den demografischen Wandel gesprochen, fällt rasch das Schlagwort Fachkräftemangel. Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im fünften Teil schildert Obermeister Olaf Dietz, wie es innerhalb der Kfz-Innung aussieht. [toc levels=4 title=“Inhaltsübersicht“] Run auf Studienplätze – Mangel an Ausbildungsinteressierte cec Bardowick. „Das Handwerk insgesamt gehört heute nicht mehr zu den gefragtesten Berufszweigen“, …

Weiterlesen »

„Dokumentation ist zu komplex“

Wird über den demografischen Wandel gesprochen, fällt rasch das Schlagwort Fachkräftemangel. Auch im Handwerk haben viele Betriebe schon Probleme, Nachwuchs zu finden oder Stellen zu besetzen. Anlass für die LZ, in einer monatlichen Serie ein Bild der Arbeitsmarktlage der einzelnen Innungen zu skizzieren. Im vierten Teil sprechen wir mit Elena Hilsen, Obermeisterin der Fleischer-Innung Lüneburg. [toc levels=4 title=“Inhaltsübersicht“] Großer Fachkräftemangel in Fleischerei-Branche cec Embsen. Fordernde körperliche Arbeit, ausufernde Dokumentation, Abwanderung in die Industrie, Akademisierungstrend während …

Weiterlesen »

Neue Looks für die Sommersaison

Frühlings- und Sommerzeit  kaum eine andere Jahreszeit gibt die Freiheit, derart mit Mode zu spielen und zu experimentieren. Das gilt gerade auch in der Frisurenmode. Und genau dafür gibt es die neuen Looks aus der Kreativwerkstatt des Zentralverbands des Deutschen Friseurhandwerks (ZV). Geprägt ist die Mode vor allem durch ausgefeilte Cuts, die trotz ihrer Komplexität sehr leicht und natürlich anmuten  und insgesamt leicht zu pflegen sind. Die Haarfarben überzeugen durch ein grandioses Wechselspiel …

Weiterlesen »